Weine

Kettern Riesling Trocken in Weine

Kettern Riesling trocken

Unser beliebter Basiswein im neuen frischen Design. Wie sein feinherber „Bruder“ ausschließlich aus Steillagen-Parzellen (Freudenburg, Günterslay, Goldtröpfchen und Falkenberg) gewonnen.

Kettern Riesling feinherb

Kettern Riesling Trocken in Weine

Goldtroepfchen-grand-cru in Weine

Goldtröpfchen trocken

Unser „Goldtröpfchen trocken“ steht für die beste „trockene*“ Partie eines jeden Jahrgangs. Unser trockenes „Grosses Gewächs“, ein Wein mit Volumen, Körper, Kraft und Substanz, jedoch kein bisschen fett. Im großen Holzfass ausgebaut wirkt der Wein wegen des mineralischen Zuges nicht massiv sondern immer schön elegant.

Goldtröpfchen feinherb

Ein herrlich ausgeglichener Wein mit dezenter Fruchtsüße, der je nach Jahrgang und Alter, aber auch aufgrund von korrespondierenden Speisen, eher trocken oder leicht restsüß schmeckt. Ein tänzelnder Wein, der perfekt (nicht nur) zu asiatischen Speisen passt und zusammen mit den Kabinettweinen einst  den Weltruhm des Rieslings begründete.

Goldtroepfchen-grand-cru in Weine

Goldtroepfchen-kabinett in Weine

Goldtröpfchen Kabinett

Der eigentliche Klassiker an der Mittelmosel, immer das Spiel zwischen feiner Frucht,  erfrischender Säure, dezenter Süße und salziger Mineralität aufzeigend. Ein formidabler Trinkwein mit einem Alkoholgehalt von deutlich unter 10 %, von dem man leicht auch mal eine ganze Flasche trinken kann.

Goldtröpfchen Spätlese

Hochreife, teils erst im November geerntete „güldene“ Trauben, phantastisch erfrischend, hervorragender Aperitif, genialer Begleiter zu Desserts, aber auch solo ein Hochgenuss. Nach jahrzehntelanger Reife verlieren diese Weine häufig fast komplett ihre Süße und werden dann zu „noch besseren feinherben Weinen“.

Goldtroepfchen-spaetlese in Weine

Zappelphillip-68x300 in Weine

Zappelphilipp

Gemeinsames Projekt von dem jungen Philipp Kettern und Portugals berühmten Weinmacher Dirk van der Niepoort. Vielschichtiger Kabinett mit schönem Goldgelb, reduktiv ausgebaut, benötigt Luft, um sich zu entfalten. Ein animierender, anfangs zurückhaltender Weißwein mit feiner Säure, der dann einen leichten Hauch an Süße präsentiert und anschließend den Gaumen durch diese feine Süße gefangen nimmt. Leicht und süffig macht er sofort Lust auf ein weiteres Glas.

Dieser Wein ist deutschlandweit nur bei Ardau Weinimport GmbH erhältlich.

 

Info

*Laut Weingesetz darf ein Wein auf dem Etikett nur die Bezeichnung „trocken“ führen, wenn er weniger als 8 Gramm Restzucker pro Liter enthält. Gerade aber große Weine von der Mittelmosel mit ihrer ausgeprägten Schiefermineralität und einer erfrischenden Säure können auch mit etwas mehr Restzucker trocken schmecken.

Das „Mehr“ an Restzucker wird durch die Mineralik „gepuffert“, somit schmeckt der Wein „trocken“ mit dem angenehmen Nebeneffekt, weniger Alkohol zu enthalten.

Wir lassen uns bei der Weinproduktion ausschließlich von dem Geschmack und der balancierten Harmonie des Weines leiten, NICHT von „starren Laborwerten“. Die Natur und das „Terroir in Gänze“ entscheiden zusammen mit unseren in Handarbeit durchgeführten Maßnahmen im Weinberg über den Wein.